Das Mädchen, das den IS besiegte

Andrea C Hoffmann & Farida Khalaf

Farida Abbas ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen und Frauen nehmen sie mit.

Vier Monate lebt Farida in der Hölle auf Erden: Sie wird als Sklavin von Mann zu Mann verkauft, vergewaltigt, fast totgeschlagen. Doch sie überlebt und entwickelt in der Folge den ungeheuren Mut, sich ihren Peinigern zu widersetzen.

Zusammen mit sechs anderen Mädchen, die sie anführt, gelingt ihr eine abenteuerliche Flucht durch die Wüste.

Pressestimmen

  • "Faridas Geschichte ist von einem nahezu kämpferischen Ton durchzogen – immer wieder schildert sie, wie sie sich gegen die Konvertierungs-, Heirats-, und Vergewaltigungsversuche gewehrt hat, zum Teil so lange, bis die Schergen tatsächlich von ihr abließen." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
  • "Das Buch belässt es aber nicht bei den bekannten Schilderungen. Es gibt ernüchternde authentische Einblicke, die es in der Form noch nicht gegeben hat. Wer die Geschichte von Farida bis zum Ende liest, begreift nicht mehr nur rational, warum die Menschen vor der Terrormiliz fliehen – der Leser spürt die Beweggründe. Er fühlt mit. Die Flüchtlinge sind keine Schmarotzer. Das sind Menschen, die gerade eben noch in ihrem Rosengarten gesessen oder das Abendessen gekocht haben. Bis das Unvorstellbare passiert. Folter. Verschleppung. Mord. [...]" (Handelsblatt)
  • "Das ist das Erstaunlichste an diesem erstaunlichen Buch: Es erzählt von einem Widerstand, der nicht erlahmt. Und zu dem das Glück noch kommt." (Tagblatt, St. Gallener)
  • "... ein Zeitdokument voller Schrecken und eine ergreifende Geschichte über Freundschaft und Liebe." (Kirchenbote)
  • "Ihre Autobiografie zeigt den Schrecken des IS und ist gleichzeitig eine ergreifende Geschichte darüber, dass Freundschaft, Liebe und der Wille zum Leben mächtiger als jede Barbarei sind." (Anzeiger)

Weitere Veröffentlichungen

  • The girl who beat ISIS
    Andrea C Hoffmann & Farida Khalaf
  • La jeune fille qui a vaincu daech
    Andrea C Hoffmann & Farida Khalaf
  • The Girl who escapes ISIS
    Andrea C Hoffmann & Farida Khalaf
  • La schiava bambina dell'Isis
    Andrea C Hoffmann & Farida

[Ariadne-Buch] ist Partner für internationale Autoren, Verlage und Filmproduktionen. Die Agentur konzipiert und realisiert Bestseller im Bereich Sachbuch und Biografien. Ihre Geschäftsräume befinden sich in der Asamstraße 4 in 81541 München. Die Geschäftsführerin Christine Proske gründete das Unternehmen 1991 und hat seither ein weltweites Netzwerk geknüpft. Zu erreichen ist die Agentur unter Telefon +49 (0) 89 / 444 490 - 0 oder E-Mail info@ariadne-buch.de.